Chinas Textilexporte stiegen im Juli weiter
- Aug 20, 2018 -

Laut Zollstatistik exportierte China im Juli 2018 rund 26,95 Milliarden US-Dollar an Textilien und Bekleidung, ein Plus von 5,74% gegenüber dem Vorjahr und ein Plus von 5,78%. Unter ihnen war der Export von Textilgarnen, -stoffen und -produkten 10,159 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 8,78% gegenüber dem Vorjahr, was einem Rückgang von 4,91% gegenüber dem Vormonat entspricht; Die Exporte von Bekleidung und Bekleidungszubehör beliefen sich auf 16,792 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 3,99% gegenüber dem Vorjahr, ein Plus von 13,51%.



Nach den Daten der Allgemeinen Zollverwaltung beliefen sich Chinas Textil- und Bekleidungsexporte von Januar bis Juli 2018 auf 154,367 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 3,71% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Unter ihnen lag der Export von Textilien bei 68,461 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 10,05% gegenüber dem Vorjahr, und der Export von Bekleidung und Accessoires lag bei 85,906 Milliarden US-Dollar, ein Minus von 0,84% gegenüber dem Vorjahr. Die akkumulierten Daten von Zhongyu Information zeigten, dass die beiden Unternehmen weiterhin eine deutliche Differenzierung von "starken Textilexporten und schwachen Bekleidungsexporten" aufwiesen. Lage.



Seit dem zweiten Quartal dieses Jahres eskaliert der Handelskrieg zwischen China und den USA, was den Textil- und Bekleidungsexport enorm unter Druck setzt. Im gleichen Zeitraum war der US-Dollar relativ stark und der RMB beschleunigte seine Abwertung. Vor allem seit Mitte Juni gab es eine kontinuierliche und schnelle Abschreibung. Zum 1. August hat der Wechselkurs des RMB gegenüber dem US-Dollar seinen tiefsten Punkt im Jahr erreicht. Die Leitwährung des RMB gegenüber dem US-Dollar hat von 6,4 auf 6,85 abgewertet. In drei aufeinanderfolgenden Monaten ist der RMB gegenüber dem US-Dollar um fast 7,2% gefallen, obwohl die RMB-Abwertung entweder effektive Maßnahmen zur Absicherung der US-Zölle darstellt, aber offensichtlich nur begrenzte Wirkung hat. Im Renminbi-Bereich beliefen sich die Textil- und Bekleidungsexporte Chinas von Januar bis Juli 2018 auf 990,2 Milliarden Yuan, was einem Rückgang von 3,26% gegenüber dem Vorjahr entspricht.


+ 86-573-87987880

2. Stock, Nebengebäude, Nr. 121,
West-Haizhou-Straße, Haizhou
Straße, Haining, Zhejiang, China.

Anmerkung:

.

EINREICHEN

.